Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Nähere Informationen
1914Österreichs Thronfolger wird i...
Frauen dürfen erstmals in Öste...1919
Zurück zur Übersicht
19181918

Bildcredit: Robert Maybach

1918
Die Sparkasse bietet der Realschule Unterkunft.

Kategorie: Brückenbauer

Im Rahmen zahlreicher Fürsorgeaktionen nahm die Sparkasse ihre gesellschaftliche Verantwortung im Umfeld des Ersten Weltkrieges stark wahr. Indem sie etwa Räumlichkeiten zur Verfügung stellte, ermöglichte sie es der Realschule, den Unterricht für die Kinder auch in Kriegszeiten aufrechtzuerhalten. Indirekt sicherte die Bank damit auch die schnelle Errichtung eines weiteren, dringend benötigten Reservespitals für die Frontkämpfer in den Räumen der Schule.

Es kam zur Unterbringung der Linzer Realschule, Klasse 1 B 1918/19 in den Räumlichkeiten der Sparkasse an der Promenade. Die Gerätekammer der Realschule wurde während des Krieges als Röntgenzimmer genutzt.